Unser Gym

Und was bei uns anders ist

  

Wir sind das Resultat eines Zusammenschlusses von Leuten, die eine Leidenschaft für Kampfsport teilen und dabei keinen Bock haben auf frauenverachtende Sprüche beim Training, antisemitische Verschwörungstheorien oder rassistisch stereotypes Gelaber.

Deshalb haben wir ein Gym gegründet, in dem wir den Anspruch haben Diskriminierungsmechanismen ernst zu nehmen und offensiv dagegen vorzugehen. 

Wir wollen im Redore Gym Muay Thai (Thaiboxen) lehren und lernen und dabei auch einen Raum für andere Kurse schaffen wie Selbstverteidigung, Yoga, Functional Fitness und Boxen.